Nö: Hollabrunner Feuerwehr mit 21 Teilnehmern beim Wissenstest 2015

HOLLABRUNN (NÖ): Nach vielen Vorbereitungsstunden fand am Samstag, den 21. März 2015, in der Hauptschule in Pulkau der Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirkes Hollabrunn statt. Die Feuerwehrjugendruppe Hollabrunn trat mit insgesamt 21 Jugendmitgliedern an.

Bei den verschiedensten Stationen wurde das Wissen rund um das Feuerwehrwesen jedes einzelnen Jugendlichen unter 12 Jahren spielerisch bzw. bei den über 12 jährigen sachlich abgeprüft.
Insgesamt traten 198 Jugendliche aus dem Bezirk Hollabrunn zum Wissenstest in Pulkau an.

Ein großer Dank gilt HBI Ing. Christian TRÖTHANN von der Freiwilligen Feuerwehr Oberfellabrunn und HBI Andreas SCHEUER von der Freiwilligen Feuerwehr Dietersdorf, die die Hollabrunner mit deren Mannschaftstransportfahrzeuge beim Transport der 21 Feuerwehrjugendmitglieder nach Pulkau unterstützt und somit die Teilnahme für alle Jugendlichen aus Hollabrunn am Wissenstest haben.

Freiw. Feuerwehr Hollabrunn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.