Deutschland: Explodierende Gasflaschen bei Lagerhallenfeuer in Berlin

BERLIN (DEUTSCHLAND): Die Berliner Feuerwehr wurde in den Morgenstunden des 27. Mai 2015 zu einer brennenden Lagerhalle alarmiert. Der Feuerschein war schon auf der Anfahrt deutlich zu erkennen, sodass sofort weitere Einsatzkräfte nachalarmiert wurden.

Es brannte ein Sozialladen, in dem Möbel und Kleidungsstücke gelagert waren, auf einer Fläche von ca. 560 m2 in einer eingeschossigen 1.700 m2 großen Lagerhalle. Durch das schnelle und umsichtige Eingreifen von über 100 Einsatzkräften konnte eine Brandausbreitung und ein Überschlagen auf andere Gebäude verhindert werden.
In der Anfangsphase gestalteten sich die Löschmaßnahmen schwierig, da die Halle teileingestürzt war und mehrere Gasflaschen in der Halle explodierten. Die Brandbekämpfung wurde mit div. Werfern und Drehleitern vorgenommen.

Eingesetzte Kräfte: 12 LHF, 4 DLK, 1 RTW, 3 TLF, 1 SW, 5 Sonderfahrzeuge, 7 Führungsdienste.

Feuerwehr Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.