Nö: Pkw-Bergung nach Verkehrsunfall im IZ NÖ-Süd in Laxenburg

LAXENBURG (NÖ): Die Feuerwehr Laxenburg wurde am 2. Juni 2015 um 14:54 Uhr zu einer Fahrzeugbergung im Industriezentrum NÖ-Süd, Straße 15 alarmiert.
Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw wurde die Autolenkerin unbestimmten Grades verletzt und bereits vor Eintreffen der Feuerwehr vom Rettungsdienst ins Krankenhaus abtransportiert.

Das schwer beschädigt an einem Begrenzungsstein zum Stillstand gekommene Fahrzeug, wurde händisch auf die Fahrbahn zurück geschoben sowie ausgeflossene Betriebsmittel gebunden.
Auf Anweisung der Polizei wurde der PKW mittels Abschleppachse zum Abstellplatz der Polizeiinspektion Laxenburg transportiert und gesichert abgestellt. Der LKW-Lenker konnte nach Kontrolle der Beschädigungen durch die Feuerwehr seine Fahrt selbstständig fortsetzen.
Die Feuerwehr Laxenburg stand mit zwei Fahrzeugen und 12 Mitgliedern eine Stunde im Einsatz.

Freiw. Feuerwehr Laxenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.