Ktn: Abschnittsjugendzeltlager in Knappenberg abgehalten

KNAPPENBERG (KTN): Die 35 Jugendlichen sowie die acht Betreuer des Abschnittes 07 „Oberes Stainztal“ (Steiermark) verbrachten Donnerstag bis Sonntag, 19. Juli 2015, vier spannende und unterhaltsame Tage, in Knappenberg (Kärnten) hoch über dem Görtschitztal.

Organisiert wurde das Abschnittsjugendzeltlager von Gerhard Sabathy, unterstützt wurde er dabei vom Jugendwart Reinhold Albler, beide von der FF Stallhof. Nach dem Aufbau der Zelte der Jungflorianis aus Pirkhof, Rossegg, Stallhof und Ettendorf konnte bei der Eröffnungsfeier samt Flaggenparade Jugendabschnittsbeauftragter Michael Hashold neben Bürgermeister Josef Ofner (Hüttenberg) und Walter Eichmann (Stainz), Bezirksfeuerwehrkommandant Ing. Egon Kaiser (Bezirk St.Veit an der Glan) sowie die beiden Abschnittskommandanten Hannes Raab und Anton Schmidt und den Cheforganisator des Abschnittsjugenzeltlagers Gerhard Sabathy von der FF Stallhof begrüßen.

Am Freitag konnten die Jungflorianis am Klippitztörl eine Fahrt mit der Sommerrodelbahn absolvieren. Der spektakuläre Ritt ging über eine abwechslungsreiche Strecke mit Steilkurven, Brücken, Unterführung mit bis zu 40 KmH. Ganz in der Nähe wurde anschließend der Erlebnisklettergarten besucht. Samstags wurde zunächst ein altes Bergwerk besichtigt und im Anschluss mit der Bergrettung die Abseilung in einen Grubenschacht beübt.

Abkühlung fand man am Nachmittag im Langsee. Auch die Feuerwehrjugend aus Knappenberg-Hüttenberg präsentierte im Rahmen einer Schauübung ihr Können. Der Tag fand mit einem Film seinen Ausklang. Leider hieß es am Sonntag wieder Abschied nehmen von Knappenberg. Ein großes DANKE an die FF Knappenberg unter der Führung von OBI Christian Stark, an die FF Hüttenberg mit OBI Markus Lichtenegger, sowie Bgm. Josef Ofner, die Bergrettung und an die zahlreichen Helfer.

BFV Deutschlandsberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.