Nö: Zwei Fahrzeuge kollidieren im Kreuzungsbereich

STEINABRÜCKL (NÖ): Am Donnerstag den 10. September 2015, vormittags kollidierten zwei Fahrzeuge, vermutlich auf Grund einer Vorrangverletzung im Bereich Josefstal / Annaparkgasse in Steinabrückl. Unmittelbar darauf wurde die Feuerwehr Steinabrückl zur Fahrzeugbergung alarmiert.

Nach den Absichern der Einsatzstelle und der Datenaufnahme durch die Polizei wurden die ausgeflossenen Betriebsmittel gebunden und die beiden verunfallten Fahrzeuge von der Fahrbahn verbracht. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Im Einsatz stand die Feuerwehr Steinabrückl mit sechs Feuerwehrmitglieder und zwei Fahrzeugen.

FF Steinabrückl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.