Oö: Aufräumarbeiten nach Auffahrunfall in Ohlsdorf

OHLSDORF (OÖ): Zu Aufräumungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Ohlsdorf am Mittwoch, 30. September 2015 um 11:53 Uhr vom Landesfeuerwehrkommando alarmiert. Ein Pkw war auf der REWE Brücke auf einem vorausfahrenden Lkw mit einer Sondermaschine aufgefahren.

Da Betriebsstoffe ausgeflossen und das Fahrzeug enorm beschädigt wurde, war ein Einsatz der Feuerwehr nötig. Nach der Unfallaufnahme der Polizei wurde das Fahrzeug einen Abschleppdienst übergeben. Die Fahrbahn wurde gereinigt und Hinweisschilder aufgrund der Verschmutzung aufgestellt.
Nach rund 45 Minuten wurde der Einsatz beendet.

Freiw. Feuerwehr Ohlsdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.