Stmk: Fahrzeug kam von Straße ab – zwei Verletzte zwischen Oberdorf und Tiefernitz

OBERDORF (STMK): In einem schattigen Waldabschnitt zwischen Oberdorf und Tiefernitz im Bezirk Südoststeiermark geriet ein Fahrzeug mit zwei Insassen von der Straße ab und kam mit der Fahrerseite nach unten zum Stillstand.

Die alarmierte Feuerwehr rückte mit über 15 Mann und 5 Fahrzeugen aus. Darunter waren die FF Tiefernitz, die FF Oberdorf sowie die FF Studenzen im Einsatz. Außerdem war die Exekutive sowie die Rettung vor Ort. Die Kameraden der freiwilligen Feuerwehren konnten die beiden Personen aus dem Fahrzeug befreien, während die Straße gesperrt und der Verkehr lokal umgeleitet wurde. Danach richteten diese mit Manneskraft das Fahrzeug erneut auf und stellten es sicher ab. Anschließend säuberten sie die Unfallstelle. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden mit Verletzungen noch unbestimmten Grades von der Rettung versorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.