Nö: Fahrzeugbergung nach Zusammenprall mit Containermulde

MÜNCHENDORF (NÖ): Wenig Zeit zum ausschlafen ist den Feuerwehrmitgliedern in Münchendorf am Sonntag, den 15. November 2015, geblieben.

In der Johannes Wurth Gasse krachte der Lenker eines VW Cabrio aus nicht bekannten Umständen gegen eine abgestellte Containermulde. Von der um 05.27 Uhr alarmierten Feuerwehr Münchendorf wurde die Unfallstelle abgesichert, Fahrzeugteile von der Fahrbahn beseitigt sowie das Unfallfahrzeug geborgen und mittels Abschleppachse von der Einsatzstelle verbracht.

Nach etwa einer Stunde konnte der Einsatz beendet und mit LFA-B, TLFA und KLF-W wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Feuerwehr Münchendorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.