Nö: Feuerwehr Wiener Neudorf zieht Erstbilanz nach 13 Stunden Sturm-Dauereinsatz

WIENER NEUDORF (NÖ): Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf steht am 30. November 2015 seit 3:40 Uhr im Dauereinsatz.

Neben drei umgestürzten Anhängern und einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf der Südautobahn, wurden die Einsatzkräfte bei zahlreichen Sturmschäden im Ortsgebiet sowie im Industriezentrum Niederösterreich Süd gefordert.

In diesen Minuten (Stand: 17.45 Uhr) müssen eine mobile Pferdebox sowie ein Hallendach im Reitsportzentrum Wiener Neudorf gesichert werden. Allein bei diesem Einsatz steht die Freiwillige Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz. Insgesamt rückten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf bereits zu mehr als 21 Einsätzen in den vergangenen 13 Stunden aus.

FF Wiener Neudorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.