Stmk: Feuerwehr Leoben leistet im Jahr 2015 mehr als 31.000 Stunden

LEOBEN (STMK): Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Leoben-Stadt leisteten im Vorjahr 31.347 Stunden bei 1.729 Tätigkeiten! Diese stolzen Zahlen konnte Kommandant HBI DI Gerhard Wurzer anlässlich der 148. Wehrversammlung in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste am 1. April 2016 im Gasthof Greif vorlegen.

204 Brandeinsätze standen im Jahr 2015 der Anzahl von 416 technischen Einsätzen gegenüber. Dazu kommen noch eine Vielzahl an Brandsicherheitswachen, Feuerbeschauen, Bereitschaftsdiensten, Übungen, Veranstaltungen, Ausbildungsstunden, Bauverhandlungen und Verwaltungstätigkeiten.

Aber auch die Feuerwehrjugend der FF Leoben-Stadt, die mit 31. Dezember 2015 einen Stand von 7 Mitgliedern hatte, war im Vorjahr äußerst aktiv. Bei 28 Übungen, 11 Veranstaltungen wie Sport, Exkursionen und dergleichen und die Teilnahme am Wissenstest wurden 860 Stunden aufgewendet, die von den Jugendlichen in ihrer Freizeit neben Schule, Familie und Freunde aufgebracht wurden.

HBI DI Gerhard Wurzer betonte in seinem Bericht, dass das Berichtsjahr 2015 für die FF Leoben-Stadt in Hinblick auf das Einsatzaufkommen ein außergewöhnliches Jahr darstellte. Mit insgesamt 761 Einsätzen ist hierbei eine Steigerung um 35% zu 2014 zu verzeichnen. Betrachtet man nur die geleisteten Gesamtstunden, so ist auch hier eine deutliche Steigerung von 16% im Vergleich zum Vorjahr festzustellen. Besonders hob er Großereignisse, wie den Waldbrand im Kleingössgraben aber auch seht tragische Einsätze, wie einen Wohnhausbrand im Schladnitzgrabe und einen Gartenhüttenbrand hervor.

Kommandant HBI DI Gerhard Wurzer wies auch darauf hin, dass es heutzutage nicht mehr alltäglich ist, dass KameradInnen zu Unzeiten ihre freiwilligen Tätigkeiten oft viele Stunden lang bei widrigsten Bedingungen übernehmen, um in Not geratenen Menschen zur Seite stehen. Zum Abschluss bedankte er sich für die Unterstützung durch die Feuerwehrkamerdinnen und -kameraden sowie den Verantwortlichen der Stadtgemeinde Leoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.