Oö: Lenker nach Anprall an Hausmauer bei Leonstein bewusstlos

LEONSTEIN (OÖ): In den frühen Morgenstunden des 2. April 2016 wurde die FF Leonstein gemeinsam mit der FF Grünburg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B140 alarmiert. In Fahrtrichtung Grünburg kam ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Hausmauer.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die bewusstlose Person noch im Fahrzeug, jedoch nicht eingeklemmt. Gemeinsam mit der Rettung wurde die Person aus dem Fahrzeug gerettet, in weiterer Folge vom Notarzt versorgt und ins LKH Steyr eingeliefert. In weiterer Folge wurde das Fahrzeug abgesichert und das ausgelaufene Betriebsmittel gebunden.

Freiw. Feuerwehr Leonstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.