Sbg: Hochwassereinsätze in Seeham

SEEHAM (SBG): Aufgrund der anhaltenden starken Regenfälle in der Nacht von 31. Mai auf 1. Juni 2016 kam es zu mehreren Hochwassereinsätzen im gesamten nördl. Flachgau sowie im angrenzenden Innviertel.

Die Feuerwehr Seeham musste bis 17.00 Uhr insgesamt 13 Einsatzstellen sichten, auspumpen oder von Verklausungen befreien. Zusätzlich wurden wir von der zuständigen Polizeiinspektion erbeten eine Straßensperre im Bereich der ,,Zacherlkreuzung,, in Fahrtrichtung Berndorf zu errichten und die ankommenden Fahrzeuge weiterzuleiten da im Ortsgebiet von Berndorf keine durchfahrtsmöglichkeit bestand.

Mit Stand 17.00 Uhr konnten bis auf zwei Einsatzstellen an denen noch eine Tauchpumpe in Betrieb ist alle Einsätze abgearbeitet werden und die Kameraden aus der Bereitschaft entlassen werden. Aufgrund der Wetterwarnungen ist in der kommenden Nacht mit weiteren Regenschauern zu rechnen. Da der Pegelstand des Obertrumer Sees in den letzten 24 Stunden um ca. 50 cm gestiegen ist, ist auch mit Auspumparbeiten aufgrund des erhöhten Grundwasserspiegels zu rechnen.

FF Seeham

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.