Nö: Bagger-Bergung im Gleisbereich in St. Pölten

ST. PÖLTEN (NÖ): Zu einem Kraneinsatz am 3. Oktober 2016 musste die Feuerwehr St. Pölten – Stadt am frühen Abend ausrücken. In Mitterbach war in einem Gleisbereich ein schwerer Bagger umgestürzt, wodurch der Einsatzleiter der örtlich zuständigen Feuerwehr den Kran der Feuerwehr anforderte.

Bevor die Bergung des verunfallten Baggers beginnen konnte, musste die Oberleitung durch Fachkräfte stromlos gemacht werden. Schließlich konnte der Bagger durch das Kranfahrzeug unter dem Einsatz von drei Rundschlingen von den Gleisen geborgen und wieder aufgestellt werden.

Freiw. Feuerwehr St. Pölten-Stadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.