Oö: Bayrische Jugendflamme → Über 350 Teilnehmer im Bezirk Ried im Innkreis

AUROLZMÜNSTER (OÖ): Im neuen Feuerwehrhaus der Freiw, Feuerwehr Aurolzmünster wurde am 4. November 2016 der Bewerb um das Abzeichen „Bayerische Jugendflamme“ abgehalten. Nicht weniger als 350 JFM aus dem Bezirk Ried im Innkreis nahmen in den Stufe 1, 2 und erstmals in Stufe 3 teil.

Anfertigen von Knoten, erkennen und Handhabung der Handfeuerlöscher, Umgang mit einem Handfunkgerät, Fragen zur  Ersten Hilfe, setzen eines Standrohres, kuppeln von Saugschläuchen, 20 Fragen aus den verschiedensten Fachgebieten, erkennen  und erklären von Strahlrohren, Beladung eines LFB-A1, bis hin zum Binden einer Krawatte wurde von Bewertern des Bezirkes Ried sowie von Kameraden aus Bayern abgefragt. Wegen der sehr gute Vorbereitung durch die Jugendbetreuer/innen und Jugendhelfer/innen konnten alle Jungfeuerwehrmitglieder das Abzeichen von Bezirksfeuerwehrkommandant, OBR Fritz Prenninger in Empfang nehmen.

Bezirks-Feuerwehrkommando Ried im Innkreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.