Tirol: Brennender Lieferwagen auf der Autobahneinfahrt in Schwaz

SCHWAZ (TIROL): Eine große Rauchsäule war am Dienstagmorgen, dem 9. November 2016, über der Autobahneinfahrt Schwaz zu sehen. Ein Klein–Lkw brannte, der Fahrer blieb unverletzt.

Zahlreiche Notrufe gingen über den brennenden Sprinter ein, die Feuerwehr Schwaz war bereits 8 Minuten nach der Alarmierung an der Einsatzstelle und konnte den Brand rasch löschen. Löschversuche des Lenkers blieben leider ohne Erfolg. Im Einsatz standen 5 Fahrzeuge der Feuerwehr Schwaz mit 18 Mann.

Freiw. Feuerwehr Schwaz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.