Nö: Fahrzeugbergung nach Überschlag auf der Südautobahn in Wiener Neudorf

WIENER NEUDORF (NÖ): In den Mittagsstunden des 16. Dezembers 2016 rückten drei Fahrzeuge und 13 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf zu einer Fahrzeugbergung nach einem Überschlag auf der Südautobahn aus.

Bei Ankunft am Einsatzort, kurz vor der Autobahnabfahrt Traiskirchen, wurde die Lenkerin vom anwesenden Rettungsdienst bereits erstversorgt und in weiterer Folge abtransportiert.

Nach abgeschlossener Unfallaufnahme führte die Feuerwehr die Bergung des am Dach liegenden Fahrzeugs durch. Mit Hilfe des Ladekran des schweren Rüstfahrzeug, Muskelkraft und dem Abschleppfahrzeug konnte der Pkw geborgen und von der Autobahn verbracht werden.

Freiw. Feuerwehr Wiener Neudorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.