Bayern: Milchtransporter kommt von der Autobahn ab und stürzt bei Anger um

ANGER (BAYERN): Am Sonntagmorgen, 5. Februar 2017, ist ein Milchtransporter von Autobahn A8 auf Höhe der Ortschaft Aufham nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und umgestürzt. Da anfangs nicht genau klar war, wie schwer der Unfall ist, alarmierte die Leitstelle Traunstein zusammen mit einem Rettungswagen aus Teisendorf auch die Freiwillige Feuerwehr Anger.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte konnte sich der Fahrer bereits leichtverletzt aus seinem Führerhaus befreien und wurde nach medizinischer Erstversorgung zur weiteren Behandlung in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht. Die Feuerwehr regelte den Verkehr an der Unfallstelle vorbei, die währen des Einsatzes nur einspurig befahrbar war. Zur Bergung des Fahrzeug forderte die Polizei ein Bergeunternehmen an.

Rotes Kreuz Berchtesgaden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.