Women wear HAIX® → Interaktiver Gewinn lockt! Schnell teilnehmen!

Starke Frauen tragen HAIX® – und zwar nicht nur zum Weltfrauentag, der in diesem Jahr auf den 8. März 2017 fällt. Die Hightech-Funktionsschuhmarke HAIX®, die für Sicherheit und Komfort im Beruf steht, feiert die Trägerinnen jetzt mit einer eigenen Kampagne. Gesucht werden sieben Vertreterinnen aus den Bereichen Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei, Handwerk, Forst, Militär und Jagd, um die verschiedenen Berufssegmente zu repräsentieren.

Interaktiver Gewinn lockt
Auf die ausgewählten Heldinnen wartet ein actionreicher Shooting-Tag mit interaktivem Coaching. Außerdem treffen sie eine professionelle Stunt-Frau, die ihnen von ihren spektakulären Vip-Einsätzen berichtet! Gemeinsam zieren die sieben Frauen dann noch das Cover der Sonderausgabe des SAFE Kundenmagazins.

Frauen aus ‚Blaulicht-Berufen‘ nicht mehr wegzudenken
Während in den Chefetagen von Großunternehmen eine eigens eingeführte Frauenquote die Gleichberechtigung regeln muss, weiß man in denjenigen Berufsgruppen, die die Marke HAIX® repräsentiert, längst um ihr Erfolgspotenzial: Man denke nur an die psychologisch-versierte Polizistin in der Deeskalationsphase, die intuitive Feuerwehrfrau oder empathische Rettungssanitäterin.
„Gerade in den sogenannten ‚Blaulicht-Berufen‘ sind Frauen heute nicht mehr wegzudenken“, weiß Ewald Haimerl, Geschäftsführer und Inhaber der Firma HAIX®. „Mit der Kampagne ‚Women wear HAIX®‘ möchten wir diesen starken Frauen nach Kräften ein geeignetes Forum bieten und für diese Berufsgruppen werben, die einen so wesentlichen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten“, führt der passionierte Feuerwehr-Veteran Haimerl fort.

Alles, was die taffen Frauen tun müssten sei, sich mit einem Foto und einer kurzen Beschreibung bei HAIX® zu bewerben. Bewerbungsschluss ist passenderweise der 14. Mai (Muttertag).
Alle Infos zur Aktion gibt es hier: https://www.facebook.com/haix/ “>https://www.facebook.com/haix/ 

Firmeninfo, 8. März 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.