Stmk: Böschungsbrand in Leoben

LEOBEN (STMK): Am 02.04.2017 um 16:30 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt und die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „B09-Wald-Hecken Waasenhammergasse“ zu einem Flurbrand.

Bei der Erkundung durch die ersteingetroffenen Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es im Bereich Waasenhammergasse und B115a zu einem Flurbrand mit relativ rascher Ausbreitung kam. Durch einen umfassenden Angriff konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Nach Abschluss aller notwendigen Arbeiten rückten die beiden Feuerwehren um 17:30 Uhr wieder in die Feuerwehrhäuser ein.

Freiw. Feuerwehr Leoben-Stadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.