Stmk: 1. Bereichsfeuerwehrtag mit Fahrzeugsegnung des neuen Dienstfahrzeuges des BFK Deutschlandsberg

DEUTSCHLANDSBERG (STMK): Die Segnung des neuen Dienstfahrzeuges für den Bereichsfeuerwehrkommandanten und das 90-Jährige Bestehen der FF St. Ulrich i. G. war der erfreuliche Anlass, den 1. Bereichsfeuerwehrtag am 20.05.2017 bei der FF St. Ulrich i.G. auszurichten.

 Mehr als 245 Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden aus dem Bereich Deutschlandsberg und zahlreiche Ehrengäste nahmen an der Fahrzeugsegnung und des Bereichsfeuerwehrtages teil.
Nach der Eröffnung präsentierte HBI Alois Buder die 90-Jährige Geschichte der FF St. Ulrich in Greith.
Nach der Fahrzeugvorstellung erfolgte die Segnung des neuen Dienstfahrzeuges des Bereichsfeuerwehrkommandanten durch den Bereichsfeuerwehrkuraten Dr. Christian-Thomas Rachlee. Im Anschluss daran folgten die Auszeichnungen verdienter Feuerwehrmitglieder mit Abzeichen und Medaillen des Bundes-, Landes- und Bereichsfeuerwehrverbandes.

In seinen Schlussworten bedankte sich OBR Helmut Lanz für das zahlreiche Erscheinen der Feuerwehren, der Ehrengäste und der Bevölkerung sowie bei der FF St. Ulrich i. G. für das Abhalten des BFT. Nach dem Abspielen der Landeshymne und der Defilierung vor den Ehrengästen fand im Feuerwehrhaus der FF St. Ulrich i. G. die Deligiertensitzung statt. OBR Helmut Lanz berichtete über aktuelle Themen aus dem Bereich und dem Landesfeuerwehrverband.
Danach klang der 1. Bereichsfeuerwehrtag in der Rudnerhalle mit Unterhaltung des „Radlpass Trio‘s“ gemütlich aus.

Bereichsfeuerwehrverband Deutschlandsberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.