Oö: Pkw prallt gegen die Böschung eines Baches

SCHARTEN (OÖ): Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich Freitagabend, dem 23. Juni 2017, auf der Wallerner Straße in Scharten (Bezirk Eferding). Zwei Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich auf der Wallerner Straße im Bereich der Ortschaft Breitenaich. Ein Fahrzeug kam bei dem Unfall von der Fahrbahn ab und krachte gegen die Böschung eines kleinen Bachbetts.

"Wir sind um kurz vor 20.00 Uhr alarmiert worden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und einem Fahrzeugbrand. Wir sind dann ausgerückt und haben am Unfallort vorgefunden, dass zwei Personen verletzt sind, welche schon aus dem Auto befreit waren. Dem Fahrer schien anscheinend nichts passiert zu sein. Der Notarzt hatte dann schon den Hubschrauber alarmiert, diesen haben wir dann eingewiesen. Die Personen wurden dann von der Rettung versorgt und wir haben dann das Fahrzeug geborgen," schildert Gerald Hehenberger, Einsatzleiter der Feuerwehr Finklham.

Eine schwerverletzte Person wurde nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt mit dem ÖAMTC Notarzthubschrauber Christophorus 10 ins Klinikum Wels geflogen. Der zweite Verletzte wurde mit mittelschweren Verletzungen ins UKH Linz eingeliefert.Die Wallerner Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eineinhalb Stunden gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine Umleitung ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.