Oö: Einsatz nach Verkehrsunfall – Betriebsmittel gebunden

SEEWALCHEN AM ATTERSEE (OÖ): Die Feuerwehr Seewalchen wurde am 23. Juni 2017, um 17.37 Uhr, von der Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall in den Müllnerweg alarmiert.

Zwei Pkw waren zusammengestoßen., Die Fahrzeuge wurden geborgen und die Straße wurde wieder passierbar gemacht. Ausgetretene Betriebsmittel wurden von der Feuerwehr gebunden. Die Fahrzeuge wurden von einem Abschleppunternehmen entfernt. Nach rund 1,5 Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.