Oö: Traktor kippte samt Ladung um

ST. MARIEN (OÖ): Schweißtreibender Einsatz am Mittwochnachmittag, 19. Juli 2017, für die Feuerwehrleute in St. Marien (Bezirk Linz-Land): Ein Traktor samt Anhänger war umgekippt, die Ladung hatte sich auf der Straße verteilt.

Zu dem Unfall kam es gegen 14:45 Uhr im Gemeindegebiet von St. Marien im Bezirk Linz-Land, als ein Landwirt Weizen zu einer Mühle liefern wollte. Während der Fahrt auf der abschüssigen Straße stürzte der Traktor mit zwei Kippern aus noch ungeklärter Ursache um und kam seitlich zum Liegen. Der Landwirt konnte unverletzt aus dem Führerhaus klettern.

Die Freiwillige Feuerwehr St. Marien rückte an: Es galt das Schwerfahrzeug sowie die Anhänger zu sichern und die Fahrbahn von der Ladung, die sich in der Umgebung verteilt hatte, zu reinigen – bei mehr als 30 Grad ein schweißtreibender Einsatz für die Feuerwehrleute.

Ein Spezialunternehmen wurde angefordert, um die Zugmaschine zu bergen. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, ist noch nicht bekannt. Er dürfte aber beträchtlich sein.

Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.