Oö: Brand in Welser Tiefgarage sowie Brand in einem Geschäftslokal in Wels

WELS (OÖ): Großeinsatz für die Welser Feuerwehr. In den frühen Samstagmorgenstunden, 29. Juli 2017, kam es zu zwei Brandeinsätzen in der Welser Innenstadt, einem Feuer in einer Tiefgarage sowie einem Brand in einem Geschäftslokal.

An der Ecke Bahnhofstraße/Maximilianstraße kam es aus unbekannter Ursache zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung. Die Rauchsäule war bei der Anfahrt für die Einsatzkräfte bereits erkennbar. Aktuell stehen die Einsatzkräfte mit einem Löschzug und mehreren Spezialfahrzeugen im Einsatz. Der Brand konnte bereits lokalisiert werden. Derzeit sind mehrere Atemschutztrupps im Einsatz.

Brand in einem Geschäftslokal: Um 05:22 Uhr brannten Räumlichkeiten in einem Geschäftslokal in der Ringstraße. Die Feuerwehr konnte den Brand unter schweren Atemschutz mit einem C-Rohr rasch unter Kontrolle bringen.
Per 7 Uhr steht die Feuerwehr an beiden Einsatzstellen noch im Großeinsatz. Es werden Belüftungsarbeiten und Nachlöscharbeiten vorgenommen. Die Brandursache ist unbekannt. In der Hauptfeuerwache stehen Reservemannschaften zur Verfügung um für weitere Einsätze im Stadtgebiet gerüstet zu sein.

Freiw. Feuerwehr Wels Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.