Nö: Feuerwehr Baden-Leesdorf schließt 2017 mit neuem Einsatzrekord

BADEN (NÖ): Mit 282 Einsätzen erreichte die Freiw. Feuerwehr Baden-Leesdorf im Jahr 2017 die bisher höchste Zahl an Einsätzen in der Geschichte. In den letzten 30 Jahren sind damit die Einsätze um mehr als 300% gestiegen.

Zum Glück blieb die Zahl der tatsächlichen Brandeinsätze in diesen 30 Jahren eher konstant. Mit 19 Brandeinsätzen im Jahr 2017 blieben diese sogar unter den Brandeinsätzen von 2016. Die größte Steigerung in den letzten 30 Jahren war bei den technischen Einsätzen. Sie lagen 2017 mit 146 Einsätzen fast eine Zehnerpotenz höher als Ende der 1980er Jahre.
Die über 10.000 unentgeltlich geleisteten, freiwilligen Arbeitsstunden entsprechen fast 1.300 Personentagen. Mit einer Fahrleistung von fast 22.000 Kilometer, welche alle Feuerwehrfahrzeuge im abgelaufenen Jahr zurückgelegt haben, wurde eine Strecke zurückgelegt, die fast 2 ½-mal der Luftlinie Baden bis Tokyo entspricht.

Freiw. Feuerwehr Baden-Leesdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.