Oö: Sattelzug durchbricht Mittelleitschiene auf Welser Autobahn bei Pucking

PUCKING (OÖ): Ein Lkw-Unfall ereignete sich Dienstagabend, 23. Jänner 2018, auf der Welser Autobahn bei Pucking (Bezirk Linz-Land). Ein Lkw-Fahrer war mit seinem Schwerfahrzeug auf der Welser Autobahn in Fahrtrichtung Knoten Haid unterwegs, als er bei Pucking die Mittelleitschiene durchbrach und in den Gegenverkehr geriet.

Zwei Autos wurden offenbar durch vom Lkw gestreift beziehungsweise von herumfliegenden Teilen getroffen. Wie durch ein Wunder konnten die entgegenkommenden Fahrzeuge gerade noch ausweichen beziehungsweise abbremsen. Der Lkw-Lenker wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Feuerwehr, Spezialbergeunternehmen und Autobahnmeisterei führten die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch. Eine Ersatzzugmaschine wurde angefordert, um den Auflieger, der mit Fleisch beladen war, weitertransportieren zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.