Oö: Gefahrguteinsatz wegen Leckage an Aceton-Kanister in Sattledt

SATTLEDT (OÖ): In Sattledt (Bezirk Wels-Land) stand die Feuerwehr Freitagabend, 16. März 2018, nach einem Gefahrstoffaustritt aus einem Lkw auf dem Firmenareal einer Spedition im Einsatz.

Ein 25-Liter-Kanister Aceton ist auf der Ladefläche eines Lkw Leck geschlagen und unbemerkt ausgetreten. Bei Be- und Entladearbeiten am Freitagabend wurde der Zwischenfall bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Die Lageerkundung ergab, dass ein Kanister Aceton – auch bekannt als Notroverdünnung – ausgetreten ist. Nach ersten Messungen wurde die angrenzende Halle belüftet und die weiteren Maßnahmen gesetzt, die Ladefläche schließlich noch gereinigt. Die Feuerwehr konnte den Einsatz rasch beenden. Eine weitere Gefährdung bestand nicht. Verletzt wurde niemand.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.