Nö: Verkehrsunfall mit drei Verletzen in Markt Piesting

MARKT PIESTING (NÖ): Am 23. April 2018 wurde die Feuerwehr Markt Piesting um 08:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw auf der B21 kurz nach der „Wustinger-Kreuzung“, Fahrtrichtung Wiener Neustadt alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen, wobei beide schwer beschädigt neben der Fahrbahn zu stehen kamen. Die drei unbestimmten Grades verletzten Personen wurden vor Ort vom Roten Kreuz betreut und anschließend in Landesklinikum Wiener Neustadt verbracht. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei und während der Aufräumarbeiten wurde der Verkehr wechselweise angehalten. Anschließend wurden die Unfallfahrzeuge geborgen und gesichert abgestellt sowie die Fahrbahn von Wrackteilen gesäubert.
"Leider gab es bei diesem Unfall einige Autofahrer, welche im Vorbeifahren mit dem Handy das Geschehen filmten oder fotografierten. Aus Respekt den Angehörigen und den Unfallopfern gegenüber ersuchen wir, dies zu unterlassen", plädiert die Feuerwehr.

Freiw. Feuerwehr Markt Piesting

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.