Nö: Girls-Day 2018 bei der Feuerwehr in Gloggnitz

GLOGGNITZ (NÖ): Am 26. April 2018 – dem Girlsday 2018 (wohl nach Vorbild vieler deutscher Feuerwehren (Anm. der Red.)), öffnete die Feuerwehr Gloggnitz ihre Tore. 16 junge Damen der SportNNÖS Gloggnitz folgten der Einladung und informierten sich über das breite Spektrum bei einer der größten freiwilligen Hilfsorganisation des Landes.

Einen interessanten Einblick gaben dazu die weiblichen Mitglieder. Dabei konnte mit der Drehleiter ein Blick über die Stadt gemacht werden, die umfangreiche Fahrzeugtechnik erklärt und mit dem hydraulischen Rettungsgerät handiert werden. Ziel ist es, den Frauenanteil in der Feuerwehr Gloggnitz von derzeit sieben Mitgliedern (das sind 9% gemessen an der Gesamtmitgliederzahl) zu erhöhen.
Bei Interesse können nicht nur Mädchen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. In der Feuerwehrjugend werden Mädchen und Jungs ab dem 12. Lebensjahr in wöchentlichen Treffen mit dem Feuerwehrwesen vertraut gemacht. Ab dem 15. Lebensjahr beginnt die Ausbildung und Vorbereitung auf die Einsätze.  Spezialisierungen wie auf dem Gebiet des Atemschutzes der Höhenrettung oder im Schadstoffdienst stehen jederzeit offen.

Freiw. Feuerwehr Gloggnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.