Nö: Nächtlicher Verkehrsunfall auf Autobahnabfahrt in Wiener Neudorf

WIENER NEUDORF (NÖ): In der Nacht auf den 27. April 2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf kurz vor 1 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die A2 Südautobahn in Fahrtrichtung Graz alarmiert.

Aus unbekannter Ursache kam der Lenker eines VW Caddy in der Abfahrt Traiskirchen von der Fahrbahn ab, kollidierte mit mehreren Richtungswegweisern sowie der Leitschiene und kam unverletzt und quer zur Fahrbahn zum Stillstand.
Zu Beginn der Bergungsarbeiten der Wiener Neudorfer Einsatzkräfte mussten die durch den Unfall blockierenden Fahrzeugteile unter dem Pkw mit einer hydraulischen Rettungsschere entfernt werden. Im Anschluss daran wurde das Fahrzeug mit dem Plateau des Abschleppfahrzeuges geborgen. Für die Dauer der Bergungsarbeiten musste die Abfahrt der A2 gesperrt werden.
Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf stand mit dem „Technischen Zug“, bestehend aus dem Vorausfahrzeug, dem Abschleppfahrzeug sowie dem schweren Rüstfahrzeug eine Stunde im Einsatz.

Freiw. Feuerwehr Wiener Neudorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.