Oö: Autoüberschlag auf der Wallerner Straße in Pichl bei Wels endet glimpflich

Ein Auto kam aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn der Wallerner Straße ab, fuhr über eine Böschung und kam am Dach liegend zum Stillstand. Eine Person wurde bei dem Unfall leicht verletzt und nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr unterstützte das Abschleppunternehmen bei den Aufräumarbeiten. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden. Die Wallerner Straße war zwischen Pichl bei Wels und Wallern an der Trattnach rund eine halbe Stunde erschwert passierbar.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.