Oö: Kreuzungskollision mit zwei Pkw in Altmünster

Glücklicherweise war entgegen ersten Befürchtungen niemand im Fahrzeug eingeklemmt. Drei Feuerwehren, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen im Einsatz. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und führte die Aufräumarbeiten durch.
Der Kreuzungsbereich war rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt beziehungsweise erschwert passierbar. Die Feuerwehr richtete eine großräumige Umleitung ein.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.