Oö: Drei Feuerwehren nach Verpuffung im Silo eines Holzverarbeitungsbetriebes in Scharnstein im Einsatz

SCHARNSTEIN (OÖ): Am Montagfrüh, 18.03.2019 wurden die Feuerwehren des Pflichtbereiches Scharnstein (Bäckerberg, Scharnstein, Viechtwang) um 06:18 Uhr zu einem Gewerbebrand in die Grubbachstraße alarmiert. In einem Drechslereibetrieb kam es im Bereich der Filteranlage vom Sägespäne-Silo zu einer Verpuffung.

Die eintreffenden Einsatzkräfte konnten mithilfe einer Steigleitung, sowie über einen Außenangriff mit der Drehleiter die Filtergruppe rasch ablöschen. Herabfallende brennende Filterteile wurden über einen weiteren Angriffstrupp am Siloboden abgelöscht. Da im Bereich der Austragung noch eine erhöhte Temperatur festgestellt wurde, musste diese geöffnet werden. Siloseitig und Heizungsseitig wurden die betroffenen Stellen ausgeräumt, abgelöscht und mit Wärmebildkameras nachkontrolliert. Die Brandursache ist noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. An der Filtergruppe entstand erheblicher Sachschaden. Einsatzende: 08:23 Uhr

Freiw. Feuerwehr Scharnstein Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.