Oö: Pkw in Rottenbach gegen Baum geprallt → vier Verletzte

ROTTENBACH (OÖ): Vier Verletzte hat am frühen Samstagmorgen, 23. März 2019, ein Verkehrsunfall in Rottenbach (Bezirk Grieskirchen) gefordert. Ein mit vier Personen besetztes Auto krachte in einer Kurve frontal gegen einen Baum.

Die vier Insassen, welche ersten Informationen zufolge offenbar am Heimweg von einer Diskothek waren, wurden bei dem Unfall verletzt. Mehrere Anwohner, die auf den Unfall aufmerksam wurden, eilten sofort zum verunfallten PKW und leisteten Erste Hilfe. Die Feuerwehr musste die Beifahrertüre mittels hydraulischem Rettungsgerät öffnen, unmittelbar schwer im Fahrzeug eingeklemmt war zum Glück niemand. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst und Notarzt erstversorgt und anschließend ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Feuerwehr führte die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden.
Die Rottenbacher Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde gesperrt.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.