Oö: 97 Aktiv- und 126 Jugendgruppen fegten in Enzenkirchen über die Bewerbsbahnen

Die teilnehmenden Gruppen bewiesen ihr Können unter Zeitdruck und dabei zählen die Schnelligkeit und das fehlerfreie Arbeiten.
Bei der Siegerehrung konnte Abschnitts-Feuerwehrkommandant Norbert Haidinger zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und dem Feuerwehrwesen begrüßen. Die Ehrengäste gratulierten allen erfolgreichen Jugend- und Bewerbsgruppen recht herzlich und überreichten den bestplatzierten Gruppen Pokale und Urkunden.Ein großer Dank gilt der austragenden Feuerwehr Enzenkirchen unter Kommandant Markus Essl für die hervorragende Vorbereitung und Durchführung des Bewerbes.

Bezirks-Feuerwehrkommando Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.