Oö: Glimpfliche Pkw-Kollision in Eferding

Aus vorerst noch unbekannter Ursache kollidierten zwei Fahrzeuge leicht frontal beziehungsweise seitlich. Eines der Unfallfahrzeuge begann nach dem Crash zu rauchen und die Türe ließ sich nicht öffnen. Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Glücklicherweise begann das Auto nicht zu brennen, die Person im Fahrzeug konnte über die Beifahrerseite aus dem Auto befreit werden. Die Verletzten wurden nach notärztlicher Erstversorgung am Einsatzort ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr unterstützte die Abschleppunternehmen bei der Bergung der Unfallfahrzeuge. Die Eferdinger- beziehungsweise Linzer Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine dreiviertel Stunde gesperrt.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.