Oö: Pkw landet nach mehrmaligen Überschlag auf Schienen

NEUHOFEN IM INNKREIS (OÖ): Am 3. September 2019 wurde die FF Neuhofen i.I. um 23.54 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach Wiesen alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam ein Pkw von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals über eine abfallende Böschung.

Das Fahrzeug kam auf den Schienen der Bahnstrecke schwer beschädigt zum Stillstand. Der verletzte Fahrer konnte das Unfallauto noch selbstständig verlassen und Hilfe verständigen. Die angeforderte Rettung lieferte den Fahrzeuglenker erstversorgt ins Krankenhaus Ried ein.

Nach Freigabe der Unfallstelle durch Polizei und ÖBB wurde das Unfallfahrzeug mit der Einbauseilwinde des TLF geborgen. Die Bahnstrecke konnte nach den Aufräumarbeiten wieder für den Bahnverkehr freigegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.