Oö: Verletzter bei Pkw-Kollision mit Baum bei Bachmanning

BACHMANNING (OÖ): Frontal gegen einen Baum gekracht ist am Dienstagabend, 22. Oktober 2019, ein Pkw-Lenker bei einem Unfall genau auf der Gemeindegrenze zwischen Bachmanning und Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land).

Er ist von der Fahrbahn der Gaspoltshofener Straße zwischen Bachmanning und Neukirchen bei Lambach abgekommen und frontal gegen einen Baum neben der Straße gekracht. Der Motorraum des Autos wickelte sich um den Baumstamm, der Lenker konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Der Mann erlitt ersten Angaben zufolge mittelschwere Verletzungen. Er wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte das Abschleppunternehmen bei den Aufräumarbeiten. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden. Die aspoltshofener Straße war zwischen Bachmanning und  Neukirchen bei Lambach rund eine dreiviertel Stunde für den Verkehr gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine Umleitung ein.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.