Nö: Unfall-Aufräumarbeiten in Großweikersdorf

GROSSWEIKERSDORF (NÖ): Am 10. November 2019 um 13:42 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Fahrzeugbergung in Großweikersdorf, Jubiläumstraße – Ecke Bahnstraße, Höhe Gasthaus Maurer. Anforderung der Polizei.” alarmiert.

Auf der Bahnstraße waren zwei Pkw kollidiert. Alle Insassen waren dabei glücklicherweise unverletzt geblieben. Da aber ein Fahrzeug fahruntüchtig die Fahrbahn blockierte, wurde von der Polizei die Feuerwehr zur Bergung angefordert. Beim Eintreffen der FF Großweikersdorf am Einsatzort stand ein Fahrzeug mit defekter Vorderachse auf der Bahnstraße und ein weiteres mit Blechschaden am Gasthaus-Parkplatz nebenan.

Nachdem die Unfallstelle abgesichert war, wurde mittels Abschleppachse und Kran der verunfallte Opel von der Fahrbahn entfernt und gesichert abgestellt. Beim zweite Fahrzeug wurden herabhängende Fahrzeugteile gesichert, damit die Fahrt fortsetzten werden konnte.

Freiw. Feuerwehr Großweikersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.