Oö: Brandschutzausbildung → ein Baustein im Zivilschutz – gemeinsam.sicher.Feuerwehr

WELS (OÖ): Direktorin Frau Prof. Dipl.-Ing. Gisela Wenger-Oehn ermöglichte 51 Schülerinnen und Schülern der 1. und 2. Klasse der HTL für Lebensmitteltechnologie in Wels die Ausbildung zum zertifizierten Brandschutzwart.

Die Feuerwehr Wels führte diese Ausbildung im Rahmen der Bildungsoffensive „gemeinsam.sicher.Feuerwehr“ und in Kooperation mit der Fa. IMS durch. Gemeinsam mit dem Brandschutzbeauftragten, Fachlehrer Ing. Heinz Oberndorfer, wurden die Dekrete übergeben.

Mit dieser Ausbildung wird nicht nur die Sicherheit im Schulbetrieb erhöht, sondern ein wesentlicher Beitrag im Sinne des Zivilschutzes geleistet.

Am Bild: v.l.n.r. BR Roland Weber, Heinz Oberndorfer, DI Gisela Wenger-Oehn, HAW Peter Schrutka mit Schüler

Freiw. Feuerwehr Wels
Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.