D: Tetris Challenge bei der Feuerwehr Herford → Unterhaltung mit Lerneffekt

HERFORD (DEUTSCHLAND): Unter dem Hashtag #tetrischallenge werden aktuell weltweit Fotos im Stil des bekannten Spiels “Tetris” veröffentlicht. Initiator der Challenge war die Kantonspolizei in Zürich, die am 1. September 2019, das erste Bild mit dem Hashtag veröffentlichten.

Seitdem gibt es solche Bilder von den unterschiedlichsten Personen und Institutionen, ja sogar von Haustieren. Der überwiegende Teil stammt jedoch von den sogenannten “BOS”, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, wie der Polizei, den Rettungsdiensten oder der Feuerwehr. Dabei nominieren sich die Gruppen gegenseitig, bei der Feuerwehr Herford war dies z.B. das Klinikum Herford und die Feuerwehr Herford nominierte ihrerseits die BIEKRA-Gruppe aus Bielefeld.

Neben einer gehörigen Portion Spaß, für den die Beteiligten gerne ihre Freizeit geopfert haben, hat diese Challenge natürlich auch einen ernsten Charakter. Beim Entnehmen der Geräte und anschließenden Verladen, kann man gleich eine Überprüfung auf Vollzähligkeit und Funktion durchführen und jeder Umgang damit hilft natürlich den Einsatzkräften, ihr Fahrzeug und die Ausstattung noch besser kennenzulernen.

Mit derzeit etwa 90 Angestellten in Rettungsdienst, Brandschutz und Verwaltung ist die Feuerwehr Herford ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitgeber und gemeinsam mit den freiwilligen Kräften ist man für die Sicherheit der Bürger in der Stadt Herford hervorragend aufgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.