Oö: Mutprobe → Mit Feuerlöscher ins Gesicht gesprüht → Krankenhaus

BEZIRK VÖCKLABRUCK (OÖ): Bei der Geburtstagsfeier eines 26-Jährigen in Vöcklabruck kam es zu einer folgenschweren Mutprobe. Am 23. November 2019 gegen 23:50 Uhr feierte der Mann mit Freunden im Nebengebäude seines Einfamilienhauses seinen 26. Geburtstag.

Sein bester Freund, ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck, beschloss zusammen mit dem Geburtstagskind, eine Mutprobe mit einem alten Pulverfeuerlöscher durchzuführen. Der 20-Jährige nahm einen Pulverfeuerlöscher und sprühte den Inhalt in das Gesicht des 26-Jährigen. Dieser wurde durch den Sprühdruck und das austretende Pulver in beiden Augen verletzt und musste von der Rettung in das LKH Salzburg gebracht werden. Das berichtet die Polizei in einer Aussendung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.