Oö: Einsatz nach "explodiertem" Akku in Leonding

LEONDING (OÖ): Ein Brand eines Akkus in einer Wohnung in Leonding (Bezirk Linz-Land) sorgte in der Nacht auf Donnerstag, 5. Dezember 2019, für einen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei.

In einer Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses dürfte ein Akku “explodiert” und in weiterer Folge in Brand geraten sein. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, die Feuerwehr konnte bereits nach kurzer Zeit wieder einrücken. Der Rettungsdienst stand ebenfalls im Einsatz.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.