Oö: Brand eines geparkten Pkw in Maria Neustift

MARIA NEUSTIFT (OÖ): Zum ersten Einsatz 2020 wurden am 1. Jänner die Feuerwehren Maria Neustift und Sulzbach um 08:58 Uhr mit dem Stichwort „Brand KFZ“ im Bereich der Gerolder Kapelle alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort bot sich den Einsatzkräften folgende Lage:

Ein geparkter Pkw fing Feuer und brannte im Bereich des Motorraums aus. Der Brand konnte von den Anrainern durch den Einsatz mehrerer Feuerlöscher bereits im Vorfeld unter Kontrolle gebracht werden. Der Einsatz von schwerem Atemschutz war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr notwendig.

Im Anschluss wurde das Fahrzeug mittels Hochdrucks weiter abgekühlt. Parallel dazu wurde mehrmals anhand der Wärmebildkamera die Temperatur gemessen und etwaige Hotspots gekühlt. Schließlich konnte „Brand Aus“ gegeben werden.

Seitens FF Maria Neustift waren 25 Mitglieder im Einsatz. Die Einsatzbereitschaft wurde um 10:42 Uhr wiederhergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.