Oö: Zwei Verletzte bei Kreuzungsunfall in Pichl

PICHL BEI WELS (OÖ): Zwei Verletzte forderte Dienstagabend, den 7. Jänner 2020, eine Kreuzungskollision zwischen zwei Autos auf der Wallerner Straße im Gemeindegebiet von Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land).

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Wallerner Straße mit Au und Malling. Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten zwei Fahrzeuge, eines der Unfallfahrzeuge wurde über eine Böschung geschleudert und landete in einer angrenzenden Wiese. Die zwei Lenker der Fahrzeuge wurden bei dem Unfall verletzt und nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte bei den Aufräumarbeiten.

Die Unfallstelle war rund eine Stunde lang nur einspurig befahrbar, es kam zu kurzzeitigen Verkehrsverzögerungen.

laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.