Nö: FF Kleinneusiedl zieht Bilanz über 2019

KLEINNEUSIEDL (NÖ): Am 24. Jänner 2020 konnte Kommandant OBI Ernst Samuel die Kameraden der FF Kleinneusiedl zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Im Jahr 2019 wurde die Wehr zu insgesamt 35 Einsätzen aller Art gerufen.

Diese gliederten sich in 22 Technische Einsätze, acht Brandereignisse sowie fünf Fehlalarmen (automatische Brandmeldeanlagen). Ebenso wurden wieder diverse Veranstaltungen organisiert, durchgeführt oder unterstützt.

Die Feuerwehrjugend zog Bilanz über das abgelaufene Ausbildungsjahr. So wurden wieder Bewerbe besucht, Abzeichen errungen und die Erprobung erfolgreich durchgeführt. Mit Ende 2019 ist man weiterhin stolz, elf Mitglieder in der Feuerwehrjugend zu haben.

Besonders hervorgehoben wurden die drei „Goldenen“ – Adrian Polak, Sebastian Flis und Nico Beljanic – die Jungs haben im vergangenen Jahr das Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen in Gold als erste Mitglieder unserer Wehr errungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.