Stmk: Feuerwehr Lannach blickte auf 2019 zurück

LANNACH (STMK): Am Vormittag des 26. Jänner 2020 fand die 117. Wehrversammlung der Freiw. Feuerwehr Lannach statt. Zu dieser konnte das Kommando unter HBI Markus Köppel und OBI Kevin Naterer zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Ein besonderer Gruß galt dem Kommando der Partnerfeuerwehr aus Rosegg/Kärnten.

Im Feuerwehrjahr 2019 wurden von den Kameradinnen und Kameraden 8.742 Stunden für das Feuerwehrwesen im Rahmen von Übungen, Tätigkeiten und Einsätzen aufgewandt. Die 54 Einsätze des vergangenen Jahres gliederten sich in fünf Brand- und 25 technische Einsätze, 21 Fehl-/Täuschungsalarme sowie drei Brandsicherheitswachen.

Im Rahmen der Aus- und Fortbildungen wurden etliche Schulungen und Übungen durchgeführt sowie zahlreiche Kurse an der FWZS in Lebring besucht.

Zahlreiche Feuerwehrkameradinnen und Kameraden wurden aufgrund ihrer Dienstjahre befördert. Die Feuerwehrjugendlichen wurden ebenfalls aufgrund ihrer erworbenen Abzeichen befördert.

Bereichsfeuerwehrverband Deutschlandsberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.