Oö: Kaminbrand in Bad Goisern

BAD GOISERN (OÖ): Ein Kaminbrand am Abend des 6. Februar 2020 war Anlass für die dritte Alarmierung der Freiw. Feuerwehr Bad Goisern in vier Tagen.

In einem Wohnhaus in der Ortschaft Gschwandt hatten sich Ablagerungen im Rauchfang entzündet, weshalb die Feuerwehr mit dem Alarmstichwort „Kaminbrand“ gerufen wurde.

Seitens der Einsatzkräfte wurde die Umgebung des Rauchfanges unter anderem mit der Wärmebildkamera auf Hitzeabstrahlung kontrolliert.

Vom Korb des Hubsteigers aus begannen die Feuerwehrmänner mittels Kehrwerkzeug den Glutstock im Kamin zu entfernen.

Den Rest erledigte dann die ebenfalls herbeigerufene Rauchfangkehrerin. Seitens der FF Bad Goisern waren 21 Mann mit 4 Fahrzeugen im Einsatz.

Freiw. Feuerwehr Bad Goisern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.