Oö: Milchtransporter stürzt nach Kollision mit Mopedauto über Böschung

ALTMÜNSTER (OÖ): Einen Schwerverletzten forderte Montagvormittag, 10. Februar 2020, ein Verkehrsunfall zwischen einem Milchtransporter und einem Mopedauto auf der Großalmstraße in Altmünster (Bezirk Gmunden).

Der Lenker des Mopedautos musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Milchtransporter stürzte nach dem Unfall über die Straßenböschung und kippte um. Der Lenker konnte sich selbst befreien. Die Feuerwehr stand bei den Aufräumarbeiten im Einsatz. Für die Bergung des verunfallten Milchtransporters wurde ein Bergeunternehmen angefordert.

Die Feuerwehr musste den Mopedautofahrer aus dem Fahrzeug befreien.

Die Großalmstraße war rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt und muss gegen Mittag vermutlich für die Dauer der LKW-Bergung erneut gesperrt werden.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.