Bayern: Maschinenunfall in Augsburg → Arm in Maschine eingeklemmt

AUGSBURG (BAYERN): Gegen 14:00 Uhr des 20. Februar 2020 wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem Maschinenunfall in die Sterzingerstraße gerufen. Eine Person klemmte mit dem kompletten Arm in einem hydraulisch betriebenen Tisch und verletzte sich schwer.

Mehrere Mitarbeiter versuchten mit Hebelwerkzeugen die Last bis zum Eintreffen der Berufsfeuerwehr Augsburg zu verringern. Der Notarzt versorgte die schwerverletzte Person. Mit einem hydraulischen Rettungsspreizer konnten die schweren Eisenplatten auseinandergedrückt und die Person befreit werden. Die schwerverletzte Person wurde durch den Notarzt/Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Berufsfeuerwehr Augsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.